Early Bird

Offene Stunde für alle Könnensstufen: Anfänger, Aufsteiger, Mittelstufe und schon länger Übende am frühen Morgen!

Yoga am Morgen bringt dich in Schwung.
Weil im Zentrum der Stunde
1. Energie und Standfestigkeit
2. Fokus und Ruhe
3. Zuversicht und Freude
stehen.
Am Morgen sind die Energien noch ruhig und klar. So kannst du dich bereits morgens zentrieren und bewusster in den Tag starten.

Immer dienstags (Reinsburgstrasse)
und freitags (Schloßstrasse)
von 07.00 bis 8.15 Uhr

Die Yogastunde dauert 75 Minuten und beinhaltet klassischer Weise eine Abfolge aus kurzer Anfangsentspannung, Atemübungen (Pranayama), dem Sonnengruß (Surya Namaskar) sowie den eigentlichen Yogastellungen (Asanas) mit Entspannungsübungen. Den Abschluß bildet die End-Entspannung.

Diese offene Yogastunde eignen sich besonders, um dir eine kurze Auszeit zu gönnen und zur Ruhe zu kommen, Körper und Geist etwas Gutes zu tun und um Erlerntes zu vertiefen und weiterzuführen und freudvoll in den Tag zu starten.

Diese offene Yogastunde ist auch geeignet für Anfänger mit geringen oder keinen Vorkenntnissen und alle, die eine Probestunde absolvieren möchte.

Yoga & Meditation (M/F)

Yoga und Meditation offene Yogastunde

Erlebe die stille Freude des ruhigen Geistes! In diesem Kurs wirst du meditative Yogastunden erleben, die in die Stille der Meditation münden. Ob du bereits seit einiger Zeit meditierst oder erst damit beginnen möchtest, hier kannst du das Zusammenspiel von Yoga und Meditation erfahren: Hatha Yoga, mit seinen ausgleichenden, beruhigenden und energetisierenden Körperübungen, bereitet uns auf die Meditation vor. Es macht es leicht, in Stille dazusitzen und den Geist nach Innen zu richten.

Voraussetzung: Du solltest mindestens auf Mittelstufen-Niveau Yoga praktizieren. Meditationserfahrung ist nicht nötig.

Diese Offene Stunde ist für  Könnensstufen: Aufsteiger, Mittelstufe und schon länger Übende.

Die Yogastunde dauert 90 Minuten und beinhaltet klassischer Weise eine Abfolge aus kurzer Anfangsentspannung, Atemübungen (Pranayama), dem Sonnengruß (Surya Namaskar) sowie den eigentlichen Yogastellungen (Asanas) mit Entspannungsübungen. Den Abschluß bildet die End-Entspannung und Meditation

Diese offene Yogastunde eignen sich besonders, um dir eine kurze Auszeit zu gönnen und zur Ruhe zu kommen, Körper und Geist etwas Gutes zu tun und um Erlerntes zu vertiefen und weiterzuführen.

Diese offene Yogastunde ist NICHT geeignet für Anfänger.  Keine Probestunde möglich

Du kannst die offene Yogastunde als Einzelstunde bar vor Ort bezahlen, mit einer 10er Karte oder als Mitglied besuchen.

 

 

 

Kundalini Yoga nach Yogi Bhajan

Offene Stunde für  alle Könnerstufen: Anfänger, Aufsteiger, Mittelstufe und schon länger Übende.

Die Kundalini-Yoga Asanas (Übungen) und Kriyas (Übungsreihen) sind zugleich dynamisch und meditativ kräftigend und entspannend, heilend und belebend. Sie bieten in ihrer Kombination aus Körperhaltungen und Bewegungsabläufen, inneren Konzentrationspunkten und Atemführung sowie dem Gebrauch von Mantras (Meditationsworten), Mudras (Handhaltungen) und Bhandas (innerer Energielenkung) eine  Vielfalt an Möglichkeiten, einen individuellen Schwerpunkt zu finden.

Diese offene Yogastunde eignen sich besonders, um Kundalini Yoga kennenzulernen und deine Yogapraxis und um Erlerntes zu vertiefen und weiterzuführen. Du gönnst dir eine kurze Auszeit  und kommst zur Ruhe um Körper und Geist etwas Gutes zu tun.

Ablauf:

Zuerst erfolgt die Einstimmung, dann wird unter Anleitung eine Kundalini Übungsreihe nach Yogi Bhajan durchgeführt, die sowohl statische als auch dynamische Übungen enthalten kann und immer den bewussten Atem einbezieht. Danach erfolgt eine Tiefenentspannung, und im Anschluss wird meditiert, meist mit Hilfe von Mantras und Mudras.

Diese Yogastunde setzt keine Vorkenntnisse im Yoga voraus. Eine Probestunde ist möglich.

Yoga mit Musik (A)/M/F

Yoga mit Musik, Harmonium, Klang und Gesang

„Wenn wir mit dem Herzen auf die Feinheit und Schönheit in der Musik lauschen, erleben wir ein Gefühl von vollkommener Harmonie zwischen Energien unterschiedlicher Qualität –
wie nirgendwo sonst in der Natur.“ – Daya Mullins

Die Quantenphysik ist heute davon überzeugt, dass Materie in ihrem Kern aus Tönen und Klängen besteht. Alles ist Schwingung. Gefühle, Gedanken, Nervenimpulse, Körper und Natur.

Wenn wir eintauchen in Nāda, den Klang, öffnet sich für uns eine innere Wahrnehmung. Ein Spüren unserer selbst. Ganz schnell kommen wir so mit unserer Yogapraxis heraus aus den Gedanken und nach innen zu unseren Emotionen. Je mehr Du vertraust umso tiefer kann Dich der Klang berühren, dich einhüllen und Dich zu Dir selbst bringen.

Lass Dich tragen von Musik, Harmonium, Klang und Gesang und so freudvoll und mit Leichtigkeit Yoga erfahren.

Für die Klangyoga Stunde sollten Kenntnisse der Yoga Vidya Grundreihe vorhanden sein, sind aber nicht zwingend notwendig – ein abgeschlossener Anfängerkurs ist sinnvoll.

Offene Stunde für alle Könnensstufen: (Anfänger) Aufsteiger, Mittelstufe und schon länger Übende.

Die Yogastunde dauert 90 Minuten und beinhaltet klassischer Weise eine Abfolge aus kurzer Anfangsentspannung, Atemübungen (Pranayama), dem Sonnengruß (Surya Namaskar) sowie den eigentlichen Yogastellungen (Asanas) mit Entspannungsübungen. Den Abschluß bildet die End-Entspannung. Alles begleitet mit Musik (in der Regel nicht vom Band sondern LIVE)

Diese offene Yogastunde eignen sich besonders, um dir eine kurze Auszeit zu gönnen und zur Ruhe zu kommen, Körper und Geist etwas Gutes zu tun und um Erlerntes zu vertiefen und weiterzuführen.

Diese offene Yogastunde ist auch geeignet für Anfänger mit geringen Kenntnisse  und alle, die eine Probestunde absolvieren möchte.

A/M/F

Offene Stunde für alle Könnensstufen: Anfänger, Aufsteiger, Mittelstufe und schon länger Übende.

Die Yogastunde dauert 90 Minuten und beinhaltet klassischer Weise eine Abfolge aus kurzer Anfangsentspannung, Atemübungen (Pranayama), dem Sonnengruß (Surya Namaskar) sowie den eigentlichen Yogastellungen (Asanas) mit Entspannungsübungen. Den Abschluß bildet die End-Entspannung.

Diese offene Yogastunde eignen sich besonders, um dir eine kurze Auszeit zu gönnen und zur Ruhe zu kommen, Körper und Geist etwas Gutes zu tun und um Erlerntes zu vertiefen und weiterzuführen.

Diese offene Yogastunde ist auch geeignet für Anfänger mit geringen oder keinen Vorkenntnissen und alle, die eine Probestunde absolvieren möchte.

Schwangeren Yoga

Sanfte Atem- und Yogaübungen sowie die Tiefenentspannung ermöglichen Dir Körper und Geist auf die Geburt vorzubereiten und helfen die Veränderungen während der Schwangerschaft bewusster wahrzunehmen.

Für alle Schwangeren ab der 13. SSW bis hin zur Geburt.
Mi Einstieg jederzeit mit Anmeldung 18:45 – 20:00 Uhr Reinsburgstrasse
Do Einstieg jederzeit mit Anmeldung 10:30 – 11:45 Uhr Schloßstrasse

(Pause am 25./26,12 und 1.1/2.1.20)

Die regenerativen Yogastunden (für Alle) können auch während der Schwangerschaft besucht werden:

Di 17:00 – 18:30 Uhr Schloßstrasse mit Ilona Krohmer
Mi 17:00 – 18:15 Uhr Reinsburgstrass mit Anna Anjali Stergiou

Happy Weekend A/M

„Starte mit Yoga in Dein Wochenende und lade Deine Batterien für die kommende Woche auf. Tanke frische Energie durch Atemübungen und kraftvolle Asanas, die Dich zu mehr Stärke, Kraft und Flexibilität bringen und dich das ein oder andere Mal auch zum Schwitzen bringen. Lasse die Anspannungen der vergangenen Woche dann bei der Tiefenentspannung los und gehe HAPPY durch´s Wochenende!“
Die Stunde eignet sich für Anfänger und Mittelstufe.

Die Yogastunde dauert 90 Minuten und beinhaltet klassischer Weise eine Abfolge aus kurzer Anfangsentspannung, Atemübungen (Pranayama), dem Sonnengruß (Surya Namaskar) sowie den eigentlichen Yogastellungen (Asanas) mit Entspannungsübungen. Den Abschluß bildet die End-Entspannung.

Diese offene Yogastunde eignen sich besonders, um dir eine kurze Auszeit zu gönnen und zur Ruhe zu kommen, Körper und Geist etwas Gutes zu tun und um Erlerntes zu vertiefen und weiterzuführen.

Diese offene Yogastunde ist auch geeignet für Anfänger mit geringen oder keinen Vorkenntnissen und alle, die eine Probestunde absolvieren möchte.

M/F

Offene Stunde für  Könnensstufen: Aufsteiger, Mittelstufe und schon länger Übende (es sind Vorkentnisse im Yoga benötigt)

Anspannung und viel Entspannung zum Ausklang des Tages: Wir vertiefen bekannte und lernen neue Asanas. Dabei wird Wert gelegt auf eine stabile Ausrichtung, auf Kraft, Flexibilität und Balance. Du erfährst die wohltuende Ruhe einer inneren Harmonie.

Die Yogastunde dauert 90 Minuten und beinhaltet klassischer Weise eine Abfolge aus kurzer Anfangsentspannung, Atemübungen (Pranayama), dem Sonnengruß (Surya Namaskar) sowie den eigentlichen Yogastellungen (Asanas) mit Entspannungsübungen. Den Abschluß bildet die End-Entspannung ggf auch eine Meditation

Diese offene Yogastunde eignen sich besonders, um dir eine kurze Auszeit zu gönnen und zur Ruhe zu kommen, Körper und Geist etwas Gutes zu tun und um Erlerntes zu vertiefen und weiterzuführen.

Diese offene Yogastunde ist nicht geeignet für Anfänger .

A/M

Offene Stunde für Anfänger und Teilnehmer mit Vorkenntnissen.

Die Yogastunde dauert 90 Minuten und beinhaltet klassischer Weise eine Abfolge aus kurzer Anfangsentspannung, Atemübungen (Pranayama), dem Sonnengruß (Surya Namaskar) sowie den eigentlichen Yogastellungen (Asanas) mit Entspannungsübungen. Den Abschluß bildet die End-Entspannung.

Diese offene Yogastunde ist eher sanft und eignet sich besonders, um dir eine kurze Auszeit zu gönnen und zur Ruhe zu kommen, Körper und Geist etwas Gutes zu tun und um Erlerntes zu vertiefen und weiterzuführen.

Diese offene Yogastunde ist auch geeignet für Anfänger mit geringen oder keinen Vorkenntnissen und alle, die eine Probestunde absolvieren möchte.

A/M/F

Offene Stunde für alle Könnensstufen: Anfänger, Aufsteiger, Mittelstufe und schon länger Übende.

Die Yogastunde dauert 90 Minuten und beinhaltet klassischer Weise eine Abfolge aus kurzer Anfangsentspannung, Atemübungen (Pranayama), dem Sonnengruß (Surya Namaskar) sowie den eigentlichen Yogastellungen (Asanas) mit Entspannungsübungen. Den Abschluß bildet die End-Entspannung.

Diese offene Yogastunde eignen sich besonders, um dir eine kurze Auszeit zu gönnen und zur Ruhe zu kommen, Körper und Geist etwas Gutes zu tun und um Erlerntes zu vertiefen und weiterzuführen.

Diese offene Yogastunde ist auch geeignet für Anfänger mit geringen oder keinen Vorkenntnissen und alle, die eine Probestunde absolvieren möchte.