Yoga & Meditation (M/F)

Yoga und Meditation offene Yogastunde

Erlebe die stille Freude des ruhigen Geistes! In diesem Kurs wirst du meditative Yogastunden erleben, die in die Stille der Meditation münden. Ob du bereits seit einiger Zeit meditierst oder erst damit beginnen möchtest, hier kannst du das Zusammenspiel von Yoga und Meditation erfahren: Hatha Yoga, mit seinen ausgleichenden, beruhigenden und energetisierenden Körperübungen, bereitet uns auf die Meditation vor. Es macht es leicht, in Stille dazusitzen und den Geist nach Innen zu richten.

Voraussetzung: Du solltest mindestens auf Mittelstufen-Niveau Yoga praktizieren. Meditationserfahrung ist nicht nötig.

Diese Offene Stunde ist für  Könnensstufen: Aufsteiger, Mittelstufe und schon länger Übende.

Die Yogastunde dauert 90 Minuten und beinhaltet klassischer Weise eine Abfolge aus kurzer Anfangsentspannung, Atemübungen (Pranayama), dem Sonnengruß (Surya Namaskar) sowie den eigentlichen Yogastellungen (Asanas) mit Entspannungsübungen. Den Abschluß bildet die End-Entspannung und Meditation

Diese offene Yogastunde eignen sich besonders, um dir eine kurze Auszeit zu gönnen und zur Ruhe zu kommen, Körper und Geist etwas Gutes zu tun und um Erlerntes zu vertiefen und weiterzuführen.

Diese offene Yogastunde ist NICHT geeignet für Anfänger.  Keine Probestunde möglich

Du kannst die offene Yogastunde als Einzelstunde bar vor Ort bezahlen, mit einer 10er Karte oder als Mitglied besuchen.

 

 

 

Thank God its Friday – Gekräftigt und entspannt ins Wochenende

Du übst schon eine Weile Yoga und bist mit dem Sonnengruß, mit Atemübungen und Entspannungstechniken vertraut? Dann bist du hier genau richtig!

Diese offene Yogastunde lädt Dich ein, kraftvoll, entspannt und positiv ins Wochenende zu starten. Wir vereinen die Sonnen- und die Mondseite des Yoga – die beiden entgegengesetzten Energien Ha (Kraft, Aktivität) und Tha (Sanftheit, Ruhe).

Fordernde Elemente wie Rückbeugen oder Bauchmuskelübungen schenken Dir Kraft, Flexibilität und innere Stabilität. Wir kombinieren sie mit sanften Dehnungen, Atem- und Meditationstechniken. Beides ergänzt sich ganz wunderbar und schafft Balance zwischen Aktivität und Ruhe, zwischen Anspannung und Entspannung, Tun und Sein.

Diese offene Yogastunde ist gleichermaßen geeignet für diejenigen, die ihre Yogapraxis nach dem Mittelstufenkurs erweitern wollen, wie für Wiedereinsteiger und Fortgeschrittene, die zum Ende der Arbeitswoche mit sanfter Praxis abschalten möchten. Freu Dich auf 90 inspirierende Minuten am Freitagabend.

Freitags: 17.00 Uhr bis 18.30 Uhr – 20. März bis 5. Juni (findet nicht an Feiertagen 10.4. und 1.5. statt!)

Hier benötigst du keine vorherige Anmeldung!

Preise laut Aushang, Mattenplatz laut AGBs

Diese offene Stunde kann per Einzelzahlung 18 EUR / erm 16,50 EUR oder mit 10er Karte besucht werden. Mitglieder und YLA inklusive.

Teilnehmer, die den Kurs gebucht haben, habe einen garantierten Mattenplatz!

 

 

SPEZIAL offene Yogastunde (120 Min) M/F Thema: Harmonisierung der 7 Chakren

Harmoisierung der 7 Chakren
Chakra-Stunde am Freitag 18.09.2020 um 17:30-19:30 Uhr und 13.12.2020 um 17 – 19 Uhr in der Reinsburgstr. 66

In dieser offenen Chakra-Stunde wenden wir uns dem Erspüren der 7 Chakren entlang der Wirbelsäule zu. Du kannst ein inneres Bild deiner eigenen Chakra-Landschaft entwickeln und deine eigenen Energien bewusst wahrnehmen.

Chakra Stunde mit Asha
Entdecke deine Energiezentren im Körper

Einmal im Monat kannst du dich von Asha zu einem Energiezentrum (Chakra) in deinem Körper leiten lassen. Diese sind wie Transformatoren, sie geben Energie ab, nehmen Energie auf und transformieren Energie. Jedes Chakra hat Einfluss auf körperliche und geistige Bereiche im Leben. Mit Asanas, Pranayama und Meditation, die speziell auf das jeweilige Chakra abgestimmt sind, versuchst du diese wahrzunehmen und in Gleichklang zu bringen. Indem du die Energie des jeweiligen Chakras wieder in Harmonie, in Fluss bringst, wird sich ein Wohlgefühl einstellen, vielleicht wird plötzlich vieles klarer in deinem Leben und Blockaden können sich lösen.

 

Bitte sei pünktlich 10-15 Minuten vor Beginn der Stunde anwesend.
Dies ist eine offene Stunde, du brauchst dich nicht anmelden, komm einfach vorbei.
Keine Probestunde möglich, nicht für Anfänger geeignet.

RAUMVERMIETUNG: Lebendige Weiblichkeit mit dem Workshop: Requiem für das verlorene Kind

Requiem für das verlorene Kind

Ein Kind verloren? Unerfüllter Kinderwunsch? – Gib dem geheim gehaltenen Schmerz Raum, um zu heilen.

Es gibt Themen, über die meist nicht gesprochen wird – außer vielleicht im engsten Familienkreis. Ein Kind stirbt noch während der Schwangerschaft oder wird abgetrieben. Ein Paar versucht vergeblich schwanger zu werden, aber es will nicht gelingen. In der Regel versuchen die beiden irgendwie, allein damit fertig zu werden – mit der Wut, mit der Trauer, mit dem Schmerz der Enttäuschung und des Verlusts. Nicht selten zerbricht die Beziehung daran und nichts ist mehr, wie es vorher war. Kennst du das? Das Umfeld findet keine Worte und du findest keine Brücke. Der Schmerz addiert sich und bekommt keinen Raum zum Heilen. Um zu überleben, versteckst du ihn tief in deinem Herzen und gehst unfreiwillig in die Isolation um weiter irgendwie zu funktionieren.

Es ist Zeit, sich im Kreis von Frauen genau diesen Tabuthemen zu stellen und offen auszusprechen, was noch gesagt, gehört und gewürdigt werden will. Es ist Zeit, die Berührungsängste zu überwinden. Gemeinsam nutzen wir die Kraft der bewussten Traurigkeit, um zu verabschieden, zu betrauern, zu verzeihen und den Schmerz in Lebendigkeit zu verwandeln. Erlebe die unterstützende Erfahrung, dass du damit nicht allein bist, sondern andere Frauen, die ähnliches erlebt haben, nur eine Armlänge von dir entfernt sind.

Die Veranstaltungen finden in den Räumen von Yoga Vidya Stuttgart in der Schloßstrasse 66 – 70176 Stuttgart statt.

 

Seminarort: Yoga Vidya Stuttgart , Schlossstr. 66, 70176 Stuttgart

Anmeldung:  an Nadine Süss per Mail an: nadine@lebendige-weiblichkeit.de

oder an Patriza Patz

RAUMVERMIETUNG: ab März 2020 bei uns regelmäßig möglich! Für Terminvereinbarungen schreib uns eine Mail! info@yoga-vidya-stuttgart.de

SPEZIAL offene Yogastunde (120 Min) M/F Chakra Stunde: Verbinde dich mit dem Unendlichen in dir

Verbinde dich mit dem Unendlichen in dir mit Sahasrara-Chakra – dem Kronen-Chakra.
Chakra-Stunde am Freitag 24. Juli ´20 um 17:30 Uhr in der Reinsburgstrasse 66
Dauer: 2 Std.

Das Sahasrara-Chakra ist das 7. Chakra, es befindet sich knapp oberhalb des Schädels in der Aura. Es verbindet die physische Existenz des Menschen mit dem Kosmischen. Der tausend blättrige Lotus steht für die Unermesslichkeit und Grenzenlosigkeit des Seins, die in diesem Chakra erfahren werden kann.

In den sanft gehaltenen Asanas, dem Pranayama und der Meditation fokussierst du dich auf Sahasrara. Am Anfang und am Ende der Stunde werden alle 7 Chakren angesprochen und harmonisiert.

Chakra Stunde mit Asha
Entdecke deine Energiezentren im Körper

Einmal im Monat kannst du dich von Asha zu einem Energiezentrum (Chakra) in deinem Körper leiten lassen. Diese sind wie Transformatoren, sie geben Energie ab, nehmen Energie auf und transformieren Energie. Jedes Chakra hat Einfluss auf körperliche und geistige Bereiche im Leben. Mit Asanas, Pranayama und Meditation, die speziell auf das jeweilige Chakra abgestimmt sind, versuchst du diese wahrzunehmen und in Gleichklang zu bringen. Indem du die Energie des jeweiligen Chakras wieder in Harmonie, in Fluss bringst, wird sich ein Wohlgefühl einstellen, vielleicht wird plötzlich vieles klarer in deinem Leben und Blockaden können sich lösen.

Bitte sei pünktlich 10-15 Minuten vor Beginn der Stunde anwesend.
Dies ist eine offene Stunde, du brauchst dich nicht anmelden, komm einfach vorbei.
Keine Probestunde möglich, nicht für Anfänger geeignet.

SPEZIAL offene Yogastunde (120 Min) M/F Thema: Kläre deinen Geist mit Ajna Chakra

Kläre deinen Geist mit Ajna-Chakra, dem Stirn-Chakra

Chakra-Stunde am Freitag 26. Juni 20 um 17:30 Uhr in der Reinsburgstrasse 66
Dauer: 2 Std.

Das Ajna-Chakra ist das 6. Chakra und befindet sich in der Mitte der Stirn/des Schädels. Es ist dem Geist zugeordnet . Alles was uns geschieht hat seinen Ursprung im Geist.
Durch Konzentration und Aufmerksamkeit in den Asanas auf dieses Chakra klärst du deinen Geist, deine Gedanken und stärkst die Fähigkeit deiner Intuition. Intensiviert wird dies mit dem entsprechendem Pranayama und Meditation.

Chakra Stunde mit Asha
Entdecke deine Energiezentren im Körper

Einmal im Monat kannst du dich von Asha zu einem Energiezentrum (Chakra) in deinem Körper leiten lassen. Diese sind wie Transformatoren, sie geben Energie ab, nehmen Energie auf und transformieren Energie. Jedes Chakra hat Einfluss auf körperliche und geistige Bereiche im Leben. Mit Asanas, Pranayama und Meditation, die speziell auf das jeweilige Chakra abgestimmt sind, versuchst du diese wahrzunehmen und in Gleichklang zu bringen. Indem du die Energie des jeweiligen Chakras wieder in Harmonie, in Fluss bringst, wird sich ein Wohlgefühl einstellen, vielleicht wird plötzlich vieles klarer in deinem Leben und Blockaden können sich lösen.

Bitte sei pünktlich 10-15 Minuten vor Beginn der Stunde anwesend.
Dies ist eine offene Stunde, du brauchst dich nicht anmelden, komm einfach vorbei.
Keine Probestunde möglich, nicht für Anfänger geeignet.

SPEZIAL offene Yogastunde (120 Min) M/F Thema Entfalte den Raum in dir mit Vishuddha-Chakra

Entfalte den Raum in dir mit Vishuddha-Chakra, dem Kehlchakra

Chakra-Stunde am Freitag 29. Mai 2020 um 17:30 Uhr in der Reinsburgstrasse 66
Dauer: 2 Std.

Das Vishuddha-Chakra ist das 5. Chakra und befindet sich im Bereich des Kehlkopfes/der Schilddrüse. Es ist das reine und klare Chakra, das was übrig bleibt wenn die Elemente Erde, Wasser, Feuer und Luft nicht mehr vorhanden sind.
Es symbolisiert den Äther/Raum, das reine Potential, aus dem wir heraus kreativ werden können.
Wir stärken dieses Chakra mit kehlöffnenden Asanas, entsprechendem Pranayama und Meditation.

Chakra Stunde mit Asha
Entdecke deine Energiezentren im Körper

Einmal im Monat kannst du dich von Asha zu einem Energiezentrum (Chakra) in deinem Körper leiten lassen. Diese sind wie Transformatoren, sie geben Energie ab, nehmen Energie auf und transformieren Energie. Jedes Chakra hat Einfluss auf körperliche und geistige Bereiche im Leben. Mit Asanas, Pranayama und Meditation, die speziell auf das jeweilige Chakra abgestimmt sind, versuchst du diese wahrzunehmen und in Gleichklang zu bringen. Indem du die Energie des jeweiligen Chakras wieder in Harmonie, in Fluss bringst, wird sich ein Wohlgefühl einstellen, vielleicht wird plötzlich vieles klarer in deinem Leben und Blockaden können sich lösen.

Bitte sei pünktlich 10-15 Minuten vor Beginn der Stunde anwesend.

Dies ist eine offene Stunde, du brauchst dich nicht anmelden, komm einfach vorbei.
Keine Probestunde möglich, nicht für Anfänger geeignet.

Satsang mit Bhakti

Der Yoga Vidya Satsang steht in der Tradition von Swami Sivananda

Dieser besteht aus Anfangsmantras, einer stillen oder angeleiteten Meditation, Mantra-Singen: Jaya Ganesha, weiteres Singen von Mantras, Kirtan oder Liedern in anderen Sprachen & inspirierendem Vortrag.

Der Abend endet mit Friedensgebete, Heil-Mantras: Om Tryambakam & Lichtzeremonie.

Der Abend wird von Bhakti Turnau geleitet.

Keine Voranmeldung / keine Vorkenntnisse / auf Spendenbasis.

Bitte pünktlich 10-15 Minuten vor Veranstaltungsbeginn vor Ort sein .

Matten/Kissen und Decken sind vorhanden.

 

 

 

 

 

RAUMVERMIETUNG: Lebendige Weiblichkeit mit dem Workshop: Gewaltfreie Erziehung

Gewaltfreie Erziehung: Wie setze ich meinem Kind Grenzen, ohne übergriffig zu werden?

Auf einmal bist du Mutter und sollst alles können, was Erziehung so mit sich bringt? Du bist nicht mehr nur für dich selbst verantwortlich, sondern auch noch für deine Kinder. Erziehung, Partnerschaft Haushalt und Beruf soll alles unter einen Hut. Kein Wunder, wenn du dich dabei manchmal überfordert fühlst. Und dann kommt eins zum anderen, dir platzt die Hutschnur und …? Deine Wut packt dich und du reagierst über, schreist dein Kind an und wirst vielleicht sogar übergriffig. Obwohl du das ja gar nicht willst. Es passiert einfach. Und dann bist du erschrocken, weißt nicht, wie es dazu kommen konnte und bist enttäuscht von dir selbst.

Manchmal brauchen Kinder Grenzen und manchmal wollen sie einfach gehört werden, brauchen Aufmerksamkeit, Zuwendung oder etwas ganz anderes. Doch wie findest du heraus, was gerade dran ist? Und wie setzt du Grenzen, ohne übergriffig zu werden? Wie nutzt du das Gefühl Wut konstruktiv, ohne Gewalt anzuwenden? Wie kannst du deine eigenen Bedürfnisse ernst nehmen, ohne die Bedürfnisse deines Kindes abzublocken? Ein Schlüssel dazu liegt in bewusster Gefühlsarbeit – in diesem Fall vor allem in bewusster Wut-Arbeit. Lerne in diesem Workshop, wie du authentisch wütend sein und gleichzeitig klar und liebevoll Nein sagen kannst.

Die Veranstaltungen finden in den Räumen von Yoga Vidya Stuttgart in der Schloßstrasse 66 – 70176 Stuttgart statt.

 

Seminarort: Yoga Vidya Stuttgart , Schlossstr. 66, 70176 Stuttgart

Anmeldung:  an Nadine Süss per Mail an: nadine@lebendige-weiblichkeit.de

www.lebendige-weiblichkeit.de

RAUMVERMIETUNG: ab März 2020 bei uns regelmäßig möglich! Für Terminvereinbarungen schreib uns eine Mail! info@yoga-vidya-stuttgart.de

SPEZIAL offene Yogastunde (120 Min) M/F Thema Finde die Leichtigkeit mit Anahata-Chakra, dem Herz-Chakra

Finde die Leichtigkeit mit Anahata-Chakra, dem Herz-Chakra

Chakra-Stunde am Freitag 24. April 2020 um 17:30 Uhr in der Reinsburgstrasse 66
Dauer: 2 Std.

Das Anahata-Chakra ist das 4. Chakra und befindet sich in der Mitte des Brustkorbes. Es ist unser energetisches Zentrum im Körper und verbindet die göttliche (Shiva) und die irdische (Shakti) Energie. Das Element Luft ist dem Anahata-Chakra zugeordnet und repräsentiert die Verbundenheit und Liebe.
Diesem wollen wir Nahe kommen mit Brustkorb öffnenden Asanas, entsprechendem Pranayama und der Meditation.

Chakra Stunde mit Asha
Entdecke deine Energiezentren im Körper

Einmal im Monat kannst du dich von Asha zu einem Energiezentrum (Chakra) in deinem Körper leiten lassen. Diese sind wie Transformatoren, sie geben Energie ab, nehmen Energie auf und transformieren Energie. Jedes Chakra hat Einfluss auf körperliche und geistige Bereiche im Leben. Mit Asanas, Pranayama und Meditation, die speziell auf das jeweilige Chakra abgestimmt sind, versuchst du diese wahrzunehmen und in Gleichklang zu bringen. Indem du die Energie des jeweiligen Chakras wieder in Harmonie, in Fluss bringst, wird sich ein Wohlgefühl einstellen, vielleicht wird plötzlich vieles klarer in deinem Leben und Blockaden können sich lösen.

Bitte sei pünktlich 10-15 Minuten vor Beginn der Stunde anwesend.

Dies ist eine offene Stunde, du brauchst dich nicht anmelden, komm einfach vorbei.
Keine Probestunde möglich, nicht für Anfänger geeignet.