Offene Yogastunde (45 – 90 Minuten)

Finde

Verstaltungsansicht Navigation

Veranstaltungen der Woche vom 12. November 2018 › Offene Yogastunden

+ Veranstaltungen exportieren

Mit unseren Offenen Stunden bist du nicht nur körperlich flexibel! Offene Yogastunden kannst du ohne Voranmeldung besuchen wann, wo und so oft du willst. Ankommen. Mitmachen.

Hier findest du den offenen Yogastundenplan als PDF

Such dir aus über 25 offenen Stunden jede Woche die Stunde aus, die gerade am besten zu dir passt: Stil, Zeit, Yogalehrer und Ort.

Ideal für alle, die nicht regelmäßig einen Kurs besuchen können oder wollen.

Einfach 15 Minuten vor Beginn der Yogastunde ins Yogacenter kommen, bequeme Kleidung mitbringen und dich bei einem Tee auf die Stunde freuen. Wir haben alles vor Ort, was du brauchst (natürlich kannst du auch deine eigene Matte mitbringen).

Offene Yogastunden eignen sich auch besonders, um bereits Erlerntes zu vertiefen und weiterzuführen.

Nicht sicher, welche Stunde zu dir passt?

Unsere Offenen Yogastunden sind so unterteilt, dass du auf den ersten Blick weisst, für welchen Kenntnisstand sie geeignet sind:

yvs-programmflyer-motiv-151029

Anfänger (A)

Du hast noch keine Vorkenntnisse? Hier bist du richtig – auch für eine Probestunde (LINK). Die Yogastunden können von jedem besucht werden – es gibt keinerlei Voraussetzungen an Kenntnisstand, Beweglichkeit oder Fitness und unsere Yogalehrer*innen (LINK) sind in diesen Stunden besonders achtsam, auch Teilnehmer*innen ohne Erfahrung eine rundum gute Yogaerfahrung zu vermitteln. (LINK „Wie fange ich an?“)

yvs-programmflyer-mini-motiv-161025

Mittelstufe (M)

Diese Stunden sind geeignet, um nach einem Anfängerkurs deine Yogapraxis zu festigen, nach längerer Pause wieder einzusteigen oder für Teilnehmer aus anderen Traditionen. Mit den Yoga Übungen in diesen Stunden kannst du dich fordern, wenn du möchtest und auch Neues dazu lernen. Kurzum: für Mittelstufen Stunden sind Vorkenntnisse Voraussetzung.

yvs-programmflyer-motiv-140527

Fortgeschrittene (F)

Yogastunden für schon länger Übende: hier kannst du dich fordern, Variationen der Yoga Vidya Grundreihe praktizieren und fortgeschrittene Asanas üben. In diesen Stunden bekommen (auch) Fortgeschrittene Anregungen und Anleitungen für ihre Praxis.

Unsere offenen Stunden werden grundsätzlich in der Shivananda Tradition unterrichtet und dauern 90 Minuten. Natürlich hat jede*r Lehrer*in einen eigenen Stil, eigene Schwerpunkte und ist frei, auch Elemente aus anderen Traditionen oder Bereichen zu integrieren.

Besondere Yogastunden

Regenerative Yogastunde

Besonders achtsames und sanftes Yoga mit schonenden Übungen.

Yoga mit Musik

Eine sehr entspannende und umhüllende Yogastunde, durch die du von Gesang und Musik getragen wirst.

Early Bird

Kein inhaltlicher Schwerpunkt, aber definitiv besonders: Yoga für Frühaufsteher, starte wach und achtsam in den Tag!

Yoga am Mittag

Kurze Yogastunde über die Mittagspause, die dich aufläd für die zweite Tageshälfte.

Kundalini

Eine Yogastunde nach Yoga Bhajan (3HO), energetisch und dynamisch

Flexibel bist du bei den offenen Yogastunden auch beim bezahlen: du kannst dein Yoga als Einzelstunde oder bequem per 10er Karte bezahlten. Wenn du regelmäßig praktizierst lohnt sich eine unserer fairen Mitgliedschaften  mit monatlicher Zahlweise.