Wie fange ich mit Yoga an?

Aller Anfang ist nicht schwer. Egal ob Sie schon Vorkenntnisse aus anderen Yoga Schulen oder Traditionen haben oder bisher noch nie Yoga gemacht haben, bei uns können Sie jederzeit und unverbindlich ausprobieren, ob Yoga bei Yoga Vidya Stuttgart ihnen liegt.

Am einfachsten ist es, dazu zuerst einmal eine Probestunde zu absolvieren und wenn alles passt, einen Anfängerkurs zu belegen.

Probestunde

Eine Probestunde (Preise) bietet die Möglichkeit die Räumlichkeiten, die Lehrer und den Stil von Yoga Vidya ganz unverbindlich kennenzulernen und ist bei allen offenen Yogastunden, die für Anfänger (A) ausgeschrieben sind, jederzeit möglich. Eine Voranmeldung ist hier nicht nötig.

Bitte zu allen Stunden bequeme Kleidung tragen. Umkleidemöglichkeiten, Matten, Kissen und Decken sind vorhanden (natürlich können auch eigene Utensilien mitgebracht werden). Bitte zwei bis drei Stunden vor der Yogastunde nur leichte Mahlzeiten zu sich nehmen.

Anfängerkurse (7 oder 10 Wochen)

Für Einsteiger und Auffrischer: Anfängerkurs, der zum kennenlernen von Yogastellungen, Atemtechniken und Entspannungsübungen dient.

Für Menschen mit Rückenbeschwerden: Yoga für den Rücken, der zum sanften kennenlernen der Yogapraxis dient und praktische Tipps gegen Rückenschmerzen beinhaltet.

Nach dem Anfängerkurs kann die Yogapraxis mit aufbauenenden Kursen (Yoga Aufbaukurs und Yoga für Fortgeschrittene) vertieft und gefestigt werden.

Offene Yogastunden (45 – 90 Miunten)

Grosse Auswahl an offenen Yogastunden mit freier Zeitwahl für Individualisten, die jederzeit ohne Voranmeldung besucht werden können.

Die offenen Stunden sind in verschiedene Schwierigkeitsgrade eingeteilt (A = Anfänger; M = Mittel; F = Fortgeschritten).

Offene Gruppenmeditation und Satsang

Ohne Voranmeldung und keine Vorkenntnisse nötig. Ablauf: 20 -30 Minuten stille Meditation, 30 Minuten meditatives Singen und kurzer Vortrag.

Regelmäßige Meditation erschließt ein ungeahntes Potenzial an innerer Kraft, Ausgeglichenheit und Lebensfreude.

Workshops und spezielle Yogakurse

Regelmäßig gibt es die Möglichkeit, spezielle Aspekte des Yoga kennenzulernen, seine Fähigkeiten zu verbessern, das Erleben zu intensivieren oder neue Formen des Yoga oder der Meditiation kennen zu lernen, z.B. im Asana Intensiv Kurs, Partner Yoga oder Thai-Yoga Massage.